Stand: 07.05.2024

Forderungs-Regeln

 
1) Neueinsteiger: dürfen jeden fordern.
Bei Sieg: Übernahme dieses Platzes und die überholten rücken um 1 Platz zurück.
Bei Niederlage: Letzter Platz. 

2) Es dürfen immer die 5 Spieler vor einem selbst gefordert werden (also zB Pos. 6 darf bis inkl. Pos. 1 fordern, Pos. 12 darf bis inkl. Pos. 7 fordern)
Bei Sieg: Übernahme dieses Platzes und die überholten rücken um 1 Platz zurück.
Bei Niederlage: keine Änderung. 

3) Der Forderer vereinbart mit dem Geforderten einen zeitnahen Spieltermin (innerhalb der nächsten 2 Wochen) und wenn der Platz reserviert ist, wird die Forderung in der WhatsApp Gruppe angekündigt. Dann erst ist die Forderung gültig.

4) Auch das Ergebnis wird dann in die WhatsApp Gruppe eingetragen und es können die betroffenen Spieler neu fordern bzw. neu gefordert werden.

5) Sollte jemand das ganze Jahr nicht spielen können (weil zB verletzt), dann wird dieser Spieler aus der Pyramide rausgenommen und hat dafür im Folgejahr eine Freiforderung wie ein Neueinsteiger (siehe Punkt 1).


6) Ist jemand verletzt "auf Zeit", dann darf dieser bei Forderungen übersprungen werden.